Wussten Sie – es gibt:

leicht abstrakte Zeitung der Marktgemeinde Wang
  • Einen Beitrag bei Geburt eines Kindes mit Hauptwohnsitz in Wang.
  • Einen einmaligen Beitrag bei Herstellung bzw. Instandhaltung einer Fassade.
  • Eine Beihilfe zur Entrichtung der Aufschließungsabgabe.
  • Einen Beitrag für die künstliche Besamung von Rindern und Schweine.
  • Einen Beitrag für den Ankauf eines Zuchtstieres der Klasse II bei Muttertierhaltung.
  • Förderungen an Handels-, Gewerbe- und Fremdenverkehrsbetriebe.
  • Eine Beihilfe zu den Anschaffungskosten einer Alternativenergiequelle.
  • Einen Zuschuss zu den Elternbeiträgen (Musikschule) ab dem 2. Kind.
    Nähere Informationen am Gemeindeamt Wang.