SPORTUNION NÖ Bezirksgrupptentagung in Wang, Bericht

SPORTUNION NÖ Bezirksgrupptentagung in Wang, Bericht

Über 100 Vereinsvertreter der SPORTUNION NÖ-Vereine aus der Bezirksgruppe Melk/Scheibbs folgten am Dienstag 22. Mai der Einladung des Landesverbandes und trafen sich in der Veranstaltungshalle in Wang, um sich aus erster Hand über vereinsrelevante Neuerungen im Sport zu informieren.

Am 22. Mai lud die SPORTUNION Niederösterreich die Vereine der Bezirksgruppe Melk/Scheibbs zur jährlichen Tagung. Dabei konnte Bezirksgruppenobmann Gerhard Glinz auch Bürgermeister Franz Sonnleitner sowie seitens des Landesverbandes Vizepräsident Peter Schwarzenpoller, MSc und Landesgeschäftsführer Mag. Markus Skorsch begrüßen.

Inhaltlich wurden neben den vielfältigen Serviceangeboten der SPORTUNION die ab 25.5. in Kraft tretende Datenschutzgrundverordnung, adaptierte Corporate Design-Richtlinien sowie zusätzliche Fördermöglichkeiten durch zielgruppenspezifische Bewegungsprojekte wie „Kinder gesund bewegen“ transportiert.

Bei der Neuwahl der Bezirksleitung wurden Bezirksgruppenobmann Gerhard Glinz (SPORTUNION Raika St. Georgen a. d. Leys) sowie sein Stellvertreter Johann Gschossmann (SPORTUNION Nöchling) als Vertreter der Bezirksvereine in der SPORTUNION-Landesleitung einstimmig bestätigt. 

In der SPORTUNION NÖ werden derzeit 995 Vereine mit über 200.000 Mitgliedern von 30.000 FunktionärInnen betreut. In der Bezirksgruppe Melk/Scheibbs sind 107 Vereine mit über 20.000 aktiven Mitgliedern registriert.

Von der Sportunion Wang waren auch viele Funktionäre und Mitglieder anwesend.